… scheint ja nicht so eingetroffen zu sein.

Gut, in den letzten zwei Stunden bin ich dann wohl de facto widerlegt worden damit, dass Wulff BILD gar nicht gedroht hat und die nur hoch pokern, um ihn mit einer Andeutung in den Abgrund zu stoßen. Das ist zwar immer noch nicht ausgeschlossen (das ist es erst wirklich, wenn die Originaltondatei vorliegt), aber nicht gerade plausibel. Dass Wulff der Veröffentlichung der Mailboxaufzeichnung seines Anrufes bei Diekmann widersprochen hat zeigt also am ehesten, dass er die Spielregeln einfach nicht begriffen hat oder genauer, noch viel viel tiefgreifender missversteht als bisher klar war und was er für ein unfassbar dünnes Fell hat.

Immer noch bemerkenswert, nur nicht mehr deckungsgleich mit meiner Theorie. So wirklich schade finde ich das allerdings auch nicht. So hat Wulff endlich den hoffentlich letzten Nagel in seinen Sarg geschlagen, mir gefällt diese Variante tatsächlich besser.

Einige Kommentatoren unken ja bereits, Wulff werde sich wohl mit einer Gedächtnisschwäche zu retten versuchen. Wer also noch ein paar Gedächtnispillen, z.B.  aus elterlicher Hand oder so herumliegen hat, der findet auf den Briefköpfen der diversen kursierenden echten wie falschen Schreiben ans Schloss Bellevue derzeit eine lohnende Adresse für ein Carepaket.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s